Miriquidi Media

Freier Architekt Bernd Sikora

Dipl.-Ing (FH) Architekt dwb

Dipl.-Grafiker BBKL
Leibnizstraße 24
04105 Leipzig

bernd.sikora.architektur@t-online.de

kavex@t-online.de

info@miriquidimedia.de

Telefon: +49 341 980 52 92

Fax: +49.341.980 52 94

 

 

LeseBuch Peter Guth - ab November 2013 im Handel!

Peter Guth (1993 bis 2004) zählte zu den wichtigsten Kritikern und Autoren der bildender Kunst und Architektur in Leipzig.

Durch umfangreiche Beiträge für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das Baseler Magazin reichte sein Wirkungsfeld weit über Sachsen hinaus. Peter Guth schrieb Texte für Kunstkataloge, Fachzeitschriften und eigene Bücher wie  Leipziger Landschaften" (1987). Dieses Buch gewann im Vorfeld der Massendemonstrationen von 1989 Bedeutung. "Wände der Verheißung" (1995) analysiert die Kunst im öffentlichen Raum der DDR. Peter Guth schuf damit ein Standardwerk.

 

Eine große Auswahl von Zeitungsrezensionen stehen am Beginn des LeseBuches. Sie orientieren nicht nur  auf bekannten Namen der "Leipziger Schule", wie Werner Tübke, Wolfgang Mattheuer, Bernhard Heisig und Jüngere wie Arno Rink und Neo Rauch. Auch herausragenden Fotografen wie Evelyn Richter und den Werken von Otto Dix, Max Beckmann, Gerhard Altenbourg, Hermann Glöckner oder Carlfriedrich Claus gab Peter Guth seine Stimme.

Das Leipziger Waldstraßenviertel

Deutschlands größtes Gründerzeitviertel. Prächtige Jugendstilvillen, großzügige Gründerzeitwohnungen, die Nachbarschaft zum idyllischen Rosental: das Waldstraßenviertel hat einen besonderen Charme. Gelegen auf einer Insel zwischen Elsterflutbecken und Elstermühlgraben, gehört es zu den beliebtesten Wohngebieten der Stadt. Doch zugleich ist das ehemalige Wiesenland dank seiner zahlreichen erhaltenen historischen Gebäude ein Spiegel der letzten Jahrhunderte. Der Band Das Leipziger Waldstraßenviertel erzählt, ergänzend zum handlichen Führer durch das Gebiet, die Geschichte des Viertels die der Häuser und die der Bewohner und ist illustriert mit historischen Aufnahmen sowie zahlreichen aktuellen Fotos. 

Führer durch das Leipziger Waldstraßenviertel

Der Führer durch das Leipziger Waldstraßenviertel von Bernd Sikora. Für nur 9,95 € ist das handliche Heft (12 x 22,5 cm) mit einer übersichtlichen, ausklappbaren Umschlagkarte der ideale Begleiter bei Stadtspaziergängen und Streifzügen durch das Viertel und die angrenzenden Grünanlagen. Eine Auswahl von Möglichkeiten zum Pausieren, Essen, Trinken oder Übernachten sowie eine Auflistung aktiver Vereine und interessanter Museen rundet die Publikation ab. Erhältlich direkt bei Miriquidi Media in der Leibnizstraße oder unter 0341-980 52 92 - gern auch mit Signatur!

23. Oktober 2011

Eröffnung der Ausstellung "Industriearchitektur in Sachsen - Erhalten durch neue Nutzung" als erste Station der als Wanderausstellung konzipierten Präsentation im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz. Die Ausstellung ist bis zum 26.02.2012 dort zu sehen.

 

September 2011

Es ist soweit: die Publikation "Industriearchitektur in Sachsen - Erhalten durch neue Nutzung" ist bei Edition Leipzig erschienen und für 29,90 im Buchhandel oder direkt bei Miriquidi Media erhältlich. Begleitend werden Gesprächsrunden und Führungen zum Thema "Industrielles Erbe" ind "Industriearchitektu" stattfinden - wir informieren Sie hier!

 

 

"Industriearchitektur in Sachsen - Erhalten durch neue Nutzung"
"Industriearchitektur in Sachsen - Erhalten durch neue Nutzung"