Miriquidi Media

Freier Architekt Bernd Sikora

Dipl.-Ing (FH) Architekt dwb

Dipl.-Grafiker BBKL
Leibnizstraße 24
04105 Leipzig

bernd.sikora.architektur@t-online.de

kavex@t-online.de

info@miriquidimedia.de

Telefon: +49 341 980 52 92

Fax: +49.341.980 52 94

 

 

Betreuung der Instandsetzung und Modernisierung von Baudenkmalen in Oelsnitz/Erzgeb.

Der in Oelsnitz/Erzgeb. aufgewachsene Bernd Sikora engangierte sich vielfach für die Instandsetsung und Modernisierung von Baudenkmalen in Oelsnitz/Erzgeb. Neben der Denkmalpflegerischen Betreuung des Projekts zum Erhalt durch Neunutzung des ehemaligen Kaufhaus "Schocken" betreute er mit seinem Architekturbüro weitere private und öffentliche Baudenkmale

 

Baudenkmal Dr. Otto-Nuschke-Strasse 100 für die GbR Bernd und Claus Sikora
Baudenkmal Dr. Otto-Nuschke-Strasse 100 für die GbR Bernd und Claus Sikora
Sanierungsplanung eines denkmalgeschützten Bergarbeiterwohnhaus an der Robert-Schumann-Straße im Auftrag der WGO Oelsnitz/Erzgeb.
Sanierungsplanung eines denkmalgeschützten Bergarbeiterwohnhaus an der Robert-Schumann-Straße im Auftrag der WGO Oelsnitz/Erzgeb.
Entwurf für die Neunutzung und denkmalbezogene Betreuung der durch Bergsetzungen geschädigten "Roten Schule" im Auftrag der Stadt Oelsnitz/Erzgeb.
Entwurf für die Neunutzung und denkmalbezogene Betreuung der durch Bergsetzungen geschädigten "Roten Schule" im Auftrag der Stadt Oelsnitz/Erzgeb.